Archiv der Kategorie: Aktuelles

Hofheim: Stadt sagt Gallusmarkt ab

Manchmal geht es nicht anders!

Wir hätten uns gefreut, aber mit den veränderten Daten in der Pandemie, hat der der Verwaltungsstab der Stadt Hofheim soeben beschlossen hat, dass der „Kleine Gallusmarkt“ (und somit auch der verkaufsoffene Sonntag am 18.10.20) aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der hiermit einhergehenden Allgemeinverfügung des Landrates vom 12.10.2020, abgesagt wurde.

Wir haben wirklich alles dafür getan, dass es hierzu nicht kommt, aber ein Gallusmarkt unter diesen Voraussetzungen (Beschränkungen auf 100 Besucher bei permanenter 5-Personen-Kontrolle) sind organisatorisch und wirtschaftlich nicht darstellbar. Für unsere Händler, die am kommenden Sonntag gerne die Geschäfte geöffnet hätten, tut uns diese Entwicklung wirklich sehr leid.

Dies zu Ihrer Information. Bitte bleiben Sie gesund, es kommen auch bessere Zeiten.

Ihr Team vom Gewerbeverein Hofheim IHH

Link zur Nachricht in der Frankfurter neuen Presse:

https://www.fnp.de/lokales/main-taunus/hofheim-ort74520/hofheim-stadt-sagt-gallusmarkt-ab-90069131.html

Verkaufsoffener Sonntag am 18.10.2020 und „Kleiner Gallusmarkt

Endlich ist es wieder soweit. Es gibt einen verkaufsoffenen Sonntag. Der erste in diesem Jahr. Der 669. Hofheimer Gallusmarkt, wird dieses Jahr kleiner als sonst, da es die Corona-Auflagen nicht anders erlauben. Auf dem Kellereiplatz wird vom 15.10. bis 19.10.2020 ein Krammarkt stattfinden und auf dem Ludwig-Meidner Platz, hinter dem Kllereigebäude, wird es ein kleines Weindorf geben. Klein muß nicht „schlechter“, heißen, somit freuen uns auf den „Kleinen Gallusmarkt und den verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2020.

Die teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Sonntag von 13 – 18 Uhr geöffnet.

Handel und Gastronomie laden Sie ganz herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team vom Gewerbeverein Hofheim IHH.

Vollsperrung der Fahrbahn, Untere Hauptstraße / Alte Bleiche vom 13-17.07.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
wegen einer Schachtdeckelreparatur ist die Hauptstraße / Alte Bleiche vom 13.-17.07.2020 für den Fahrverkehr voll gesperrt. Es kann bis zum Blumengeschäft von der Alten Bleiche eingefahren werden (der Schachteinlauf ist vor dem Blumengeschäft) und aus Richtung Am Untertor kann die Hauptstraße auch bis zum Blumengeschäft befahren werden, jedoch besteht keine Wendemögllichkeit.
Die Müllabfuhr kann am 16. und 17 .07 .2020 den Bereich überfahren, hier wird eine Stahlplatte
nach Abschluss der Maßnahme aufgelegt.
Vermutlich ist die Vollsperrung nur bis Mittwoch, dann wird die Beschilderung entfernt
Der Linienverkehr wird bis 17.07.2020 komplett rausgenommen.
lch bitte um Kenntnisnahme und Beachtung
Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag der Straßenverkehrsbehörde Fr. Lang und Pressestelle der Stadt Hofheim.